Chorleitung

Seit 2018 leiten Nico Merkli und Nando Däscher den Bluewonderful Gospelchor musikalisch. Die beiden haben sich im Schlagzeugunterricht kennen gelernt, Nico war damals Nandos Lehrer.

 

Nico Merkli

 

.............................................................................

Nando Däscher

 Nico sagt über sich selbst, dass er schon mit der Musik infiziert war, bevor er sich in jene verliebte. Seine musikalische Karriere startete, wie bei so manchem, mit der Blockflöte, später folgte die Klarinette. Er zog dann weiter in den Tambourenverein Domat/Ems. Schlagzeug-unterricht und die Jugendmusik Domat/Ems folgten und so absolvierte er schliesslich die Ausbildung zum Militärschlagzeuger und spielte mit der Swiss Marching Band Konzerte in ganz Europa. In verschiedenen Bands spielt er heute noch Schlagzeug (unter anderem begleitetete er bereits in der Vergangenheit den Bluewonderful Gospelchor zwei Jahre lang an der Perkussion). 

 

Nando hat die Liebe zur Musik nie entdeckt - "...sie war einfach schon immer da!" Asl kleiner Junge schon begann er bei seinem Onkel Schlagzeugunterricht zu nehmen. Die musikalischen Grundkenntnisse lernte er, als er Mitglied in der Dorf- und Jugendmusik wurde. In der Primarschule erkundete er das Stubenklavier und bekam als Teenager seine erste E-Gitarre zu Weihnachten. 

Neben der Chorleitung bestreitet Nando viele Konzerte mit seiner Rockband, singt/spielt in verschiedenen Jugendchören mit und ist Mitglied von diversen Perkussions-Formationen.

 

 

 

 

 

 

Chorleiter-Chronik

2018 - heute Nico Merkli und Nando Däscher
2016 - 2017 Nico Merkli und Ernesto Biondo
2011 - 2015 Elizabeth und Geza Kalmar
2010 - 2011 Iris Vogt und Jael Hiltbrunner
2009 - 2010 Giancarlo Bianchi
2007 - 2009 Angela Sgier und Mauro Ursprung
2004 - 2007 Giancarlo Bianchi und Yves Zogg
2003 - 2004 Monika Reusser, Simon Andenmatten und Yves Zogg
2001 - 2003 Daniella Gerstz und Yves Zogg
1997 - 2001 Zoe Ann Goodson und Stefan Joss